Siliziumcarbid (SiC)

Mit einer jährlichen Produktion von über 800.000 t ist Siliziumcarbid (SiC) die mit Abstand am weitesten verbreitete Nichtoxidkeramik. Lange Zeit beschränkte sich dessen Einsatz weitestgehend auf den als Schleifmittel und auch heute noch wird ein signifikanter Teil des hergestellten SiCs in der Abrasivindustrie verwendet.[SCH15]

Typische chemische Zusammensetzungen

Siliziumcarbid Ultra-Feinpulver 0-10 m2/g (SiC)

Branchen

Automobilindustrie

Anwendungsbeispiele

Schleifmittel, Dieselfilter, Abgasreinigung, RTP Pulver SSiC RSiC

Siliziumcarbid Feinpulver 10-25qm/g (SiC)

Anwendungsbeispiele

Poliermittel, Läppmittel, RTP Pulver SSiC RSiC

Siliziumcarbid RTP T4.02 (SiC)

Branchen

Automobilindustrie, Chemische Industrie, Umwelttechnik, Lebensmittelindustrie, Pharmaindustrie & Medizintechnik

Siliziumcarbid RTP T4.05 (SiC)

Branchen

Rüstung- & Ballistikindustrie, Chemische Industrie, Umwelttechnik,  Automobilindustrie, Öl- & Gasindustrie, Luft- & Raumfahrt

Anwendungsbeispiele

Millingequipment, Wärmetauscher

Siliziumcarbid RTP PC32.01

Branchen

Umwelttechnik,  Automobilindustrie

Anwendungsbeispiele

Gleitringe

Siliziumcarbid GP03 (SiC)

Branchen

Automobilindustrie

Anwendungsbeispiele

Galvanische Beschichtungen

Individuelle Siliziumcarbid/Borcarbid Kompositpulver (SiC/B4C)

Branchen

Rüstungs- & Ballistikindustrie, Bergbau

Siliziumcarbid/
Borcarbid
(Si3N4/B4C) 60/40

Branchen

Rüstungs- & Ballistikindustrie, Bergbau, Verschleißschutz